Background
RSS-Feed

4. Bremer Mikrosystemtechnik-Tag am 19. September 2017

as Microsystems Center Bremen, an dem mit dem Institut für Mikrosensoren, -aktoren und -systeme sowie dem Fraunhofer IFAM zwei ISIS-Partner beteiligt sind, gewährt am 19. September 2017 allen Interessierten einen Einblick in den Stand und die Möglichkeiten der Mikrosystemtechnik.

Die Bedeutung von Mikrosystemen über alle Branchen hinweg kann kaum unterschätzt werden - kein Smartphone und kein Automobil kommt heute ohne diese Technologie aus, und absehbare Entwicklungen wie das Internet der Dinge lassen keine Zweifel daran, dass sich an der zentralen Rolle der Mikrosysteme für fortschrittlichen Produkten wenig ändern wird. Für materialintegrierte intelligente Systeme stellt die Mikrosytemtechnik eine Schlüsseltechnologie dar.

Der Mikrosytemtechnik-Tag beleuchtet aktuelle Möglichkeiten und zukünftige Entwicklungen anhand bestehender Kooperationen zwischen Industrie und Instituten. Fachvorträge werden ergänzt durch vielfältige Möglichkeiten zum Austausch unter den Teilnehmern.

Die Veranstaltung ist kostenlos, es wird allerdings um eine Registrierung gebeten. Diese kann über die Website des Microsystems Center Bremen erfolgen, wo sich auch weiterführende Informationen zu Vortragsprogramm, Ablauf, Ort etc. finden.