Austausch

International Conference on System-Integrated Intelligence: New Challenges for Product and Production Engineering

Alle zwei Jahre findet seit dem Jahr 2012 unter Beteiligung von ISIS die International Conference on System-Integrated Intelligence (SysInt) statt. Partner von ISIS in der Organisation dieser von der CIRP, der internationalen Akademie der Produktionstechnik, unterstützten Veranstaltung sind die Leibniz Universität Hannover und die Universität Paderborn. Nach Hannover 2012 und Bremen 2014 war die SysInt im abgelaufenen Jahr 2016 in Paderborn zu Gast, um 2018 wieder nach Hannover zurückzukehren. Neue Herausforderungen und Chancen für die Produktionstechnik, die sich aus der zunehmenden Intelligenz unterschiedlichster Produkte ergeben, sind das Leitthema der Veranstaltung. Informationen über vergangene und zukünftige Tagungen in dieser Reihe sind über die Internetseite der SysInt ständig zugänglich.


IEEE Sensors 2012-Konferenz, Taipeh (Taiwan), 28.-31. Oktober 2012: ISIS-Symposium zum Thema Material-integrated Sensing and Intelligence

Im Rahmen der IEEE Sensors 2012-Konferenz organisiert ISIS eine Special Session mit dem Titel Material-integrated Sensing and Intelligence: Concepts, fundamental Technologies and Applications. Für diese Veranstaltung konnten eine Reihe hochrangiger Sprecher gewonnen werden, unter ihnen unter anderem Prof. Fu-Kuo Chang von der Stanford University und Manuel Collet von Femto-ST, ferner ein Beitrag der Firma Accellent, in dem über kommerzielle Anwendungen im Bereich der Überwachung von Pipelines berichtet wird. Das Programm der Special Session findet sich hier.


European Congress on Advanced Materials and Processes 2011 (Euromat 2011), 12.-15. September, Montpellier (Frankreich)

Im Rahmen der EUROMAT-Konferenz 2011, organisierte ISIS gemeinsam mit der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) das Symposium A53 unter dem Titel „NEMS/MEMS for Sensorial and Actorial Materials“. Als Keynotesprecher konnte Herr
Dr. Clemens Bockenheimer gewonnen werden, der bei Airbus das Thema Structural Health Monitoring vertritt.  Im Symposium E31 „Advanced Materials and Transportation“ referierte ISIS-Mitglied Herr Prof. Dr.-Ing. Axel S. Herrmann über Potentiale und Kosten des Einsatzes von Verbundwerkstoffen für Anwendungen der Transportindustrie. Beide erfreuten sich eines großen Publikums. Diese und weitere ausgewählte Beiträge des Symposiums werden nun im Anschluss an die Konferenz im Journal of Intelligent Material Systems and Structures (Symposium A53) bzw. in Steel Research International (Symposium E31) publiziert.


European Materials Research Society (E-MRS)
E-MRS Spring Meeting 2010, 7.-11. Juni, Strasbourg (Frankreich)


ISIS organisierte gemeinsam mit Professor Sybrand van der Zwaag (TU Delft, NL) und Robert Dorey (Cranfield University, UK) das Symposium A "From Embedded Sensors to Sensorial Materials" während des E-MRS Spring Meeting 2010 der European Materials Research Society (E-MRS). Die Veranstaltung fand vom 7.-11. Juni 2010 in Strasbourg statt.